FISCHER USA Inc.

Racine, WI USA

Geschichte

1941

1941

Gründung der Firma Precise Products in Racine, Wisconsin, durch Helmut Schumann mit der Einführung des Handschleifers Super 30 zur präziseren Bearbeitung kleiner, komplexer Modelle.

1948

1948

Markteinführung der Handschleifspindel Type Super 40 mit bis zu 45'000 U/min.

1956

1956

Umzug des Unternehmens in ein neu erstelltes Werk in einem anderen Stadtteil.

1962

1962

Expansion des Unternehmens nach Deutschland mit einem zweiten Werk.

1963

1963

PRECISE vollzieht mit der Einführung der Type Super 65 Spindel den Schritt von der handbetriebenen zur fest in einer Werkzeugmaschine montierten Spindel.

1968

1968

Verkauf des Unternehmens an Rockwell International und Zusammenlegung mit der Tooling Division von Rockwell.

1975

1975

Verkauf von PRECISE an private Besitzer und Etablierung als unabhängiges Unternehmen.

1985

1985

Verwendung hybrider Keramikkugellager, die höhere Drehzahlen und eine längere Lebensdauer der Hochleistungsspindeln ermöglichen.

1991

1991

Aufnahme der für hohe Drehzahlen konzipierten Werkzeugschnittstelle HSK Version E in das Standardproduktsortiment.

1998

1998

Integration der Synchronmotortechnologie, die die Leistungsdichte kompakter Spindeln erhöht.

2000

2000

Fertigstellung eines 930 Quadratmeter grossen Erweiterungsbaus in Racine, der dem grösseren Raumbedarf Rechnung trägt.

2006

2006

Zusammenschluss von PRECISE und FISCHER AG Präzisionsspindeln zu FISCHER PRECISE USA, Inc. als Mitglied der FISCHER PRECISE Gruppe. Verlegung der bisherigen Tätigkeit von Fischer USA in Minneapolis, Minnesota, nach Racine.

2008

2008

Erneuerung des Produktions- und Montagebetriebs zwecks Kapazitätssteigerung und Wachstumsberücksichtigung.

2012

2012

Kompetenz- und Kapazitätserweiterung von FISCHER PRECISE USA als autorisierter Verkaufs- und Servicepartner für Fräsköpfe der Firma Tramec.

2014

2014

Neuer Auftritt - bewährte Qualität

Die Gesellschaft wird in FISCHER USA, Inc. umfirmiert und erhält gleichzeitig ein neues Erscheinungsbild.